Über mich

Hi, ich möchte mich Dir vorstellen und freue mich, wenn Dir dieser Blog gefällt und Dich vielleicht begleiten wird!

Damals wie heute flott unterwegs...


Alter: 42

Geburtsort: 
Köln-Zollstock


Wohnort: 
Köln-Merheim


Warum dieser Blog: 

Gastronomische, kulturelle und weitere lohnenswerte Ziele auf der so genannten Schäl Sick, sprich der rechten Rheinseite, zugezogenen und alteingesessenen Kölnern vorzustellen.

Was möchte ich meinen Lesern mitteilen:

Wenn dieser Blog zu einem Begleiter geworden ist oder es Gründe gibt, warum nicht, freue ich mich, wenn Ihr / Sie mir das schreibt. Konstruktives Feedback ist für mich als Schreiberling wichtig und trägt zur Entwicklung dieses Blogs bei. 


Wie bin ich hierhin gekommen: 

Über das Schreiben von Beiträgen aus der Kölner Techno- und Houseszene für Musikzeitungen wie Raveline und Flyer, bin ich mit der Idee schwanger gegangen, eine
Webseite für kulturelle Ereignisse zu schaffen. Diese sollte kurz und knackig mit einem Kalender Ereignisse oder Örtlichkeiten vorstellen, die einen Besuch lohnen. 

Was treibt mich an: 

Die Liebe für diese Stadt, um die bekannten und versteckten Seiten dieser unterschätzen Rheinseite  bekannt zu machen


Was möchte ich für Euch und für mich mit diesem Blog erreichen:

Schnell und unkompliziert an lohnenswerte Ausflugsziele und -ideen zu kommen.

Was möchtet ihr noch wissen: 


Kann ergänzt werden:)

Steckbrief: 
  • Weiblich
  • Verheiratet
  • Eingeborene Kölnerin aus dem Süden 
  • Anfang 40
  • Mehr oder weniger frische Schäl Sick Einwohnerin 
  • Auf Berufswegen strukturiert, kreativ auf persönlichen Wegen
  • Neugierig auf Cafés, Kunst, Streetart, Restaurants und inspirierende Ideen in urbanen Mikrokosmen
  • Yogini, Fahrradfahrerin und Schreiberling

Kommentare